Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 510

Veröffentlicht: Juli 26, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Die palästinensischen Bewohner des Dorfes Burin erleiden durch die Siedler der nahen Siedlung Yizhar großen Schaden. Am Freitag, 1. Juli 2016, zum Beispiel, pflügten Siedler aus Yizhar ein Feld von 3000 Dunum (3000 Quadratmeter) um, das einem Bauern aus Burin gehört.  

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 509

Veröffentlicht: Juli 13, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Viehbauern im Jordantal in der Westbank leiden unter den extremen Wasserbegrenzungen. Ein Palästinenser aus Hadidiya (in der Nähe der Siedlung Roee) verlegte eine Wasserleitung vom Dorf Tamum zu seinem Dorf (8 km) um die Wasserprobleme dort zu beseitigen. Die israelische Zivilverwaltung unterbrach die Leitung 200m von seinem Dorf entfernt. Alle Versuche von Palästinensern des Dorfes,… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 508

Veröffentlicht: Juni 28, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Wir hören oft in den Medien über Probleme bei der Wasserversorgung in den Besetzten Gebieten. Hier ist ein weiteres Beispiel für die Tyrannisierung palästinensischer Bauern. Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 kamen Arbeiter von Mekorot (den israelischen Wasserwerken) zusammen mit Beamten der Zivilverwaltung in das palästinensische Dorf Baq’a (östlich von Hebron). Sie wurden von Soldaten… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 507

Veröffentlicht: Juni 21, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Kürzlich hat Mekorot (die isrtaelische Wasserverwaltung) die Wassermenge für die palästinensischen Gebiete in der nördlichen Westbank reduziert. Das Dorf Salem (östlich von Nablus) zum Beispiel erhält Wasaser nur einmal pro Woche für jeden Haushalt. Die Dorfbewohner wurden am Donnerstag, 9. Juni 2016, informiert, dass Mekorot die Menge um eine weitere Hälfte kürzen wird. In Umm… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 506

Veröffentlicht: Juni 20, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Siedler vom Außenposten Ahiya und Esh Kodesh hören nicht auf, die palästinensischen Bauern von Jalud zu belästigen, deren Land an den Außenposten angrenzt. Am Sonntag, 5. Juni 2016, gingen Bauern aus Jalud zur Ernte auf ihre Felder zwischen den beiden Außenposten, nachdem sie dies mit der IDF (israelische Armee) abgesprochen hatten. Siedler versuchten sie am… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 505

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Die israelische Marine hat ihre Angriffe auf Fischer aus Gaza verstärkt. Seit Beginn des Jahres hat sie 65 Fischer festgenommen und 22 Boote beschlagnahmt. Während desselben Zeitraums im Vorjahr wurden 16 Fischer festgenommen und 4 Boote beschlagnahmt. Vor zwei Monaten hatte die israelische Marine den erlaubten Bereich zum Fischen auf neun nautische Meilen erweitert und… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 504

Veröffentlicht: Juni 4, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Wieder einmal (!) führt die IDF (israelische Armee) eine Aktion von ‚ethnischem Transfer‘ im nördlichen Teil des Jordantales in der Westbank durch. 50 palästimensische Familien von folgenden Dörfern: Humsa, Ras El Ahmar und Burj El Malah, erhielten von der IDF die Aufforderung, ihre Dörfer für 3 Tage zu verlassen, angefangen am 30. Mai, von Sonnenauf-… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 503

Veröffentlicht: Mai 24, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Internationale Freiwillige haben in Hebron 3 Fälle dokumentiert, bei denen ein Grenzpolizist seinem Kollegen erklärte, wie man Tränengaskanister auf Schüler schießt, die auf dem Weg zur Schule sind. Im Mai (am 8., 15. und 19.) warfen Kinder wie so oft Steine (die ihr Ziel verfehlten). Als Reaktion schoß die IDF (israelische Armee) Tränengaskanister, die viele… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 502

Veröffentlicht: Mai 22, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Während der Nacht am Mittwoch, 11. Mai 2016, warfen IDF Soldaten Tränengasgranaten Beit Rima, near Nabi Salehin einen Hühnerstall in Beit Rima bei Nabi Saleh. 1600 der 2000 Hühner starben durch das Gas. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Am Sonntag, 1. Mai 2016, beschlagnahmte die Grüne Patrouille eine Herde von 13 Kamelen, die Beduinen aus Rakhme bei Yeruham gehören…. Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 501

Veröffentlicht: Mai 12, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

  Eine Tour mit „Herren des Landes“ (Lords of the land) ist eine übliche Freizeitaktivität unter Siedlern und ihren Unterstützern während des Passah-Festes. Am Montag, dem 25.4.2016  kamen Siedler, begleitet von Soldaten im Rahmen einer solchen Tour in das Dorf Al-Karmel, in den Hügeln südlich von Hebron. Sie gingen zum dortigen Schwimmbad, wo die Soldaten… Read more »