Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst #379

Veröffentlicht: September 18, 2013, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

In den frühen fünfziger Jahren vertrieb die israelische Militärregierung die Beduinen der Al Arakib Region mit der Begründung, die Armee brauche das Gebiet für Manöver und dass sie zu ihrer eigenen Sicherheit evakuiert werden würden. Nach Ende der Manöver, so wurde ihnen gesagt, werde es ihnen erlaubt, zurückzukehren. Das wurde ihnen nicht erlaubt, aber 1953… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst # 378

Veröffentlicht: September 16, 2013, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Am Sonntag, 1.9.2013, kehrte ein Bewohner des Dorfes Yassuf, das zwischen den Siedlungen Tapuach und Ariel liegt, von seiner Arbeit in Israel zurück. Als er aus dem Bus zu seinem Dorf gestiegen war, schlug ihm ein Siedler mit dem Kolben einer Pistole ins Gesicht und brach seine Nase. Er verlor das Bewusstsein und wurde ins… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst #377

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Am Dienstag, 20. August, zerstörte die IDF alle Häuser von Beduinen im Jordantal: zwei Häuser in Basalia, eine zu Humsa gehörende Gemeinde in der Nähe des Hamra Checkpoints, darunter eines, das schon vor 1976 errichtet worden war, und einen Stall. In Jiftlik wurden ein Haus und zwei Ställe zerstört. ———————————————————————————————- Am Montag, 26. August 2013,… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst # 376

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Am Montag, 19. August, zerstörte die IDF alle Häuser einer Beduinengemeinde des Ka’abneh Stammes, die in der Nähe von Bir Nabala leben, auf besetztem Jerusalemer Gebiet. 30 Menschen blieben zurück ohne ein Dach über dem Kopf. ———————————————————————————————- Mittwoch, 21. August 2013, kamen Behördenvertreter von der Polizei begleitet zu den Gebieten der Beduinen im Negev und… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 375

Veröffentlicht: August 31, 2013, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Wieder einmal hat die „Judäa und Samaria“-Polizei in den südlichen Hebronbergen (Wasser-)Tankwagen beschlagnahmt, die Palästinensern gehören. Am Mittwoch, den 14. August 2013, wurde ein Tankwagen beschlagnahmt und Freitagnacht ein anderer. Insgesamt wurden in den letzten Wochen 10 Tankwagen konfisziert. Darüberhinaus haben die zivilen Behörden, die IDF und die Polizei verlangt, dass die Wasserentnahme aus den Reservoirs nur… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 374

Veröffentlicht: August 12, 2013, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

  Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 374 Die israelische Polizei in ‚Judäa und Samaria’ (West Bank) hat damit begonnen, die Bewohner des Gebietes in den Hügeln südlich von Hebron dursten zu lassen. Am Dienstag, dem 6. August 2013 sahen israelische Menschenrechtsaktivisten zwei Tankwagen, die von den Palästinensern benutzt werden, um Wasser zu… Read more »

Junge Leute aus aller Welt bauen Beit Arabiya zum 6. Mal wieder auf.

Veröffentlicht: Juli 24, 2013, von & gespeichert unter ICAHD News, ICAHD Newsletter.

Am 5.7. 2013 wurde der 6. Wiederaufbau von Beit Arabiya gefeiert. Innerhalb von nur 2 1/2 Tagen bauten 65 junge Leute aus aller Welt, die von Sabeel vor Ort gebracht worden waren, das Haus von Arabiya und Salim Shawamreh und ihrer Familie wieder auf. Bei Sabeel handelt es sich um eine christlich-palästinensische Organisation. Unterstützt wurde… Read more »

Weiterer Angriff israelischer Siedler auf die Familie Jaber

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter ICAHD News, ICAHD Newsletter.

ICAHD startet eine Kampagne, die helfen soll, die Familie Jaber zu schützen. Dies ist notwendig als Folge einer Serie von Drohungen und Angriffen, die am 6. Juni begann. Seit dem Zeitpunkt nämlich sind entweder  Angehörige der israelischen Zivilverwaltung oder aggressive Siedler aus der Siedlung Kiryat Arba  bei Hebron nahezu jede Woche widerrechtlich in das Grundstück… Read more »