ICAHD VERURTEILT ISRAELS EINSTUFUNG VON PALÄSTINENSISCHEN MENSCHENRECHTSORGANISATIONEN ALS „TERRORISTISCHE GRUPPEN“

Veröffentlicht: Oktober 25, 2021, von & gespeichert unter ICAHD News, ICAHD Newsletter.

Das Israelische Komitee gegen Hauszerstörungen (ICAHD) schließt sich Dutzenden anderer palästinensischer, israelischer und internationaler Menschenrechtsorganisationen an und verurteilt die alarmierende Einstufung von sechs prominenten palästinensischen Menschenrechtsgruppen durch die israelische Regierung als „Terrororganisationen“, die mit der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) verbunden sind, die von Israel, den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union als „Terrorgruppe“ eingestuft… Read more »

Fast 2/3 der in den USA ansässigen Nahost-Wissenschaftler sagen, dass Israel Apartheid praktiziert

Veröffentlicht: September 24, 2021, von & gespeichert unter AI und Un Berichte, ICAHD News.

57% halten eine Zweistaatenlösung für unmöglich und 72% sind der Meinung, dass die Abraham-Vereinbarungen negative Auswirkungen auf die Aussicht auf Frieden in der Region haben. Von Michael Arria 21. September 2021 in Mondoweiss Das Middle East Scholar Barometer ist eine gemeinsame Initiative der University of Maryland Critical Issues Poll und des Project on Middle East… Read more »

Januar 2021 Bericht über Zerstörungen und Vertreibungen

Veröffentlicht: Februar 23, 2021, von & gespeichert unter Berichte über Zerstörungen+Vertreibungen, ICAHD News.

Photo: Bir al Maskoob / B’tselem  Der detaillierte Bericht ist (auf englisch) hier einsehbar. Genehmigte und abgelehnte Baugenehmigungen für Palästinenser in Gebiet C – 2009-2020 “ In den Jahren 2019-2020 wurden etwa 32 Pläne und Baugenehmigungen für Palästinenser in Gebiet C genehmigt, während 310 Pläne und Baugenehmigungen abgelehnt wurden. Die Pläne und Genehmigungen umfassen etwa… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 732-736

Veröffentlicht: Februar 22, 2021, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

732 In der Nacht von Montag auf Dienstag, dem 18. auf den 19. Januar 2021, entwurzelten Siedler-Kolonisten etwa hundert junge Olivenbäume, die einem palästinensischen Bauern aus Sha’ab Al Butum (in der Nähe des Siedler-Kolonisten-Außenpostens Avigail in den Süd-Hebron-Hügeln) gehören. *** Am Mittwoch, den 20. Januar 2021, kamen israelische Regierungsagenten in Begleitung der Polizei nach Al… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 729-731

Veröffentlicht: Januar 22, 2021, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Nr. 729 Am Dienstag, den 29. Dezember 2020, kamen israelische Soldaten nach Halabiya (ein südöstliches Viertel der Stadt Yatta in den Süd-Hebron-Hügeln) und rissen ein großes Gebäude ab, das ein Wohnhaus, einen Schafstall und ein Lagerhaus enthielt. Sie warfen Tränengas und Blendgranaten auf Palästinenser, die versuchten, den Abriss zu verhindern. 30 Palästinenser wurden durch das… Read more »

Isoliert und allein: Palästinensische Kinder, die von israelischen Behörden zum Verhör in Einzelhaft gehalten werden

Veröffentlicht: Dezember 7, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

Ein neuer Bericht von Defense for Children International – Palestine (DCIP) Dezember 2020 Zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2019 dokumentierte Defense for Children International – Palestine (DCIP) 108 Fälle, in denen palästinensische Kinder, die vom israelischen Militär verhaftet worden waren, während der Verhörperiode zwei oder mehr Tage lang in Isolation gehalten… Read more »

Breaking the Silence: Militärische Invasionen in palästinensische Häuser im Westjordanland

Veröffentlicht: Dezember 4, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

  In ein palästinensisches Haus wird heute Nacht eingedrungen Militärische Invasionen in palästinensische Häuser in den besetzten Gebieten sind Teil der Routine der IDF. Sie finden ständig statt, oft auf Geheiß eines jungen, rangniedrigen Truppenkommandanten, ohne Gerichtsbeschluss oder auch nur einen begründeten Verdacht. In den letzten zwei Jahren haben wir zusammen mit Yesh Din und… Read more »

Fiktive Aufforstung, fiktive Landwirtschaft und realer Schaden

Veröffentlicht: September 10, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

von Haia Noah, Vorsitzender des Negev-Koexistenzforums für bürgerliche Gleichberechtigung Im vergangenen Jahrzehnt wurde eine fiktive Aufforstungspolitik erklärt, um Land zu übernehmen. Die Ausrede war ökologisch: ein Kampf gegen die Gefahr der Wüstenbildung. Schließlich gilt es zu verhindern, dass die Wüste den Negev schluckt. Zu diesem Zweck ist es unerlässlich, die Lössböden mit einem Waldverband zu… Read more »

Amir Peretz, Sie können die Zerstörungskampagne gegen die Beduinen im Negev stoppen

Veröffentlicht: September 9, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

Von: Haia Noach, 19.8.2020 Haia Noach ist Vorsitzender des Negev-Koexistenzforums für zivile Gleichberechtigung In den fünf Jahren, in denen Uri Ariel als Landwirtschaftsminister diente, wurden fast 8.000 Beduinengebäude im Negev abgerissen. Die Zerstörung diente nur dazu, den Zorn zu vertiefen, die Armut zu vergrößern und Entwicklung zu verhindern. Als neuer Leiter der Behörde für die… Read more »

Hauszerstörungen Juni 2020

Veröffentlicht: Juli 14, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

Während der Ausbreitung von COVID-19, während die Welt mit all der Ungewissheit dieses Gesundheitsnotstands kämpft, nehmen die israelischen Behörden weiterhin einige der am stärksten gefährdeten palästinensischen Gemeinden ins Visier. Im April verpflichtete sich Israel vor der UNO, während der Pandemie keine palästinensischen Häuser und Infrastrukturen zu zerstören, die für das Leben der Palästinenser lebenswichtig sind…. Read more »