Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 649

Veröffentlicht: Juni 11, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Am Donnerstag, 6. Juni 2019, kamen jüdisch-israelische Siedlerkolinisten nach mahrour (zwischen dem palästinensischen Dorf Bei Jala und Bahir) und zäunten 4 Dunum Land ein. Sie behaupteten, dass dieses Land dem Jüdischen Nationalfond (KKL) gehöre.

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 648

Veröffentlicht: Juni 4, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Am Dienstag, 28. Mai 2019, kappten und beschlagnahmten israelische Soldaten Wasserleitungen, die Palästinenser an zwei Stellen in den südlichen Hebronbergen gelegthatten: zwischen den Dörfern Tawane und Juwayah, und zwischen Khalat Ala Furun und Birin (nahe dem Eingang zur Sraße, die zur Siedler-kolonie Pnei Hever). *** Am Donnerstag, 30.Mai 2019, zerstörten Regierungsbeamte  von Polizei begleitet einmal… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 647

Veröffentlicht: Mai 29, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Nachdem die israelischen Manöver Feuer auf einigen Feldern palästinensischer Bauern um Humsa (im Norden des besetzten palästinensischen Jordantals) verursacht hatten, versuchten die Bauern das wenige Getreide zu ernten, das noch nicht von dem Feuer zerstört worden war. Es gelang ihnen, 60 Bündel Heu zu retten. Die israelische Armee hat aber alles am Mittwoch, 22. Mai… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 646

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD News.

Ein großer Teil der palästinensischen Bevölkerung in den besetzten Gebieten leben mit dem Trauma, dass nachts israelische Soldaten in ihre Wohnung einbrechen um Durchsuchungen durchzuführen. Sonntagnacht kamen israelische Soldaten zum palästinensischen Dorf Tawane in den südlichen Hebronbergen und führten Hausdurchsuchungen bei vier Familien durch. Jede Familie wurde  während der Durchsuchung in einen Raum gesperrt. Sie… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 645

Veröffentlicht: Mai 13, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Dienstag, 7. Mai 2019, erhielten 15 palästinensische Beduinenfamilien der Abu Laqbash und Salamin temporäre Räumungsbefehle für ihre Behausungen in der Homsa Region (nördliches palästinensisches Jordantal). Der Grund: Die israelische Armee plant dort Manöver. Die Räumungsbefehle gelten für folgende Tage: 12, 13, 15, 19, 20, 22, 26, 27, 29 Mai und  2, 3, and 5… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 644

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Montag, 29. April 2019, kam eine Delegation von Lehrern aus Schweden zu Besuch zur Cordoba-Grundschule in der Altstadt von Hebron. Dieser Besuch war von der Schulbehörde der palästinensischen Autonomiebehörde und dem Leitungsteam der Cordoba Schule vereinbart worden. Israelische Soldaten am Checkpoint auf dem Weg zur Schule hinderten die Delegation daran, weiterzugehen und zur Schule… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 643

Veröffentlicht: Mai 1, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Freitag, 26. April 2019, gingen palästinensische Bauern des Dorfes Tuwane (in den südlichen Hebronbergen) zu ihren Feldern, die zwischen ihrem Dorf und dem illegalen jüdischen Siedler-Außenposten Havat Ma’on liegen, um Getreide zu ernten. Israelische Soldaten hinderten sie jedoch daran, zu ihren Feldern zu gelangen. Als die Palästinenser schon in der Nähe ihrer Häuser waren,… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 642

Veröffentlicht: April 23, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News.

1986 vertrieb die israelische Armee die Einwohner des palästinensischen Dorfes Susya in den südlichen Hebronbergen und schuf dort eine archäologische Grabungsstätte. Die Palästinenser wählten daraufhin ihr Ackerland als Wohnsitz und die Armee versucht seitdem, sie auch von dort zu vertreiben Am Dienstag, 16. April 2019, kamen israelische Soldaten zum palästinensischen Dorf Susya und zerstörten ein… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 641

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Es gibt vier palästinensische Schulen im Bereich von Salaima in Hebron, drei davon sind Grundschulen. Israelische Soldaten und Schulkinder sind in Konfrontationen verwickelt, die durch die Checkpoints auf dem Weg zur Schule verursacht werden. Soldaten feuern manchal Tränengas und Blendgranaten auf die Schulhöfe. Das geschah am Dienstag, 9. April 2019. Soldaten warfen Tränengasgranaten in drei… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 640

Veröffentlicht: April 9, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Mittwoch, 3. April 2019, hielten Palästinenser einen friedlichen Demonstrationsmarsch ab, um gegen die Beschränkung der Weideflächen zu protestieren, von Al Hilwa (im besetzten Jordantal) zur Straße Nr. 90. Ca. 20 Meter vor der Straße, als sie gerade ihren Marsch beenden wollten, wurden sie mit Tränengas und Blendgranaten angegriffen. Die israelische Armee verhaftete fünf Palästinenser… Read more »