Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 503

Veröffentlicht: Mai 24, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Internationale Freiwillige haben in Hebron 3 Fälle dokumentiert, bei denen ein Grenzpolizist seinem Kollegen erklärte, wie man Tränengaskanister auf Schüler schießt, die auf dem Weg zur Schule sind. Im Mai (am 8., 15. und 19.) warfen Kinder wie so oft Steine (die ihr Ziel verfehlten). Als Reaktion schoß die IDF (israelische Armee) Tränengaskanister, die viele… Read more »

Hauszerstörungen von 1947/48 – Mai 2016

Veröffentlicht: Mai 23, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

STATISTIK ÜBER HAUSZERSTÖRUNGEN IN DEN BESETZTEN GEBIETEN (1947/48 -2016) ICAHD schätzt, dass seit 1967 ca. 48 000 Häuser und Bauten (Ställe, Schuppen, Zisternen etc.) in den von Israel besetzten Gebieten zerstört worden sind. Die Quellen sind: Informationen des israelischen Innenministeriums, die Stadtgemeinde Jerusalem, die Zivile Verwaltung (= Militärbehörden in den besetzten Gebieten), OCHA (Office for… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 502

Veröffentlicht: Mai 22, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Während der Nacht am Mittwoch, 11. Mai 2016, warfen IDF Soldaten Tränengasgranaten Beit Rima, near Nabi Salehin einen Hühnerstall in Beit Rima bei Nabi Saleh. 1600 der 2000 Hühner starben durch das Gas. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Am Sonntag, 1. Mai 2016, beschlagnahmte die Grüne Patrouille eine Herde von 13 Kamelen, die Beduinen aus Rakhme bei Yeruham gehören…. Read more »

AI-Dokument zu Israel für die UN-Anti-Folterkommission

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter AI und Un Berichte.

Amnesty International hat im März ein Dokument zur Vorlage an die Ant-Folterkommission der Vereinten Nationen, 57. Sitzung, 18. April . 13. Mai 2016 erstellt, das jetzt auch auf deutsch vorliegt Das Dokument beschäftigt sich mit der Intensivierung von Maßnahmen, die als Folter oder als grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Bestrafung von Palästinensern betrachtet werden… Read more »

Amnesty International: israelische Regierung muss Einschüchterung von Menschenrechtsverteidigern einstellen und sie vor Übergriffen schützen

Veröffentlicht: Mai 20, 2016, von & gespeichert unter AI und Un Berichte.

https://www.amnesty.org/en/documents/mde15/3824/2016/en/ Index: MDE 15/3824/2016 12. April 2016 Wie Amnesty International heute erklärte, müssen die israelischen Behörden ihre seit Langem bestehenden Attacken gegen palästinensische Menschenrechtsverteidiger (HRDs / Human Rights Defenders) stoppen und das Klima der Einschüchterung von Personen und Gruppen, die in Israel und den besetzten palästinensischen Gebieten (OPT / Occupied Palestinian Territories) für Menschenrechte eintreten,… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 498

Veröffentlicht: April 19, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Seit Jahren demonstrieren Einwohner des Dorfes Ni’ilin mit Unterstützung israelischer und internationaler Friedensaktivisten gegen den Trennzaun, der 2500 Dunum (1 Dunum = 1000 m²) Land vom Dorf trennt und es auf der westlichen, israelischen Seite belässt. Während der Demonstration, die am 8. April 2016 stattfand, gingen die Demonstranten zu den Soldaten, die auf den Feldern… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 497

Veröffentlicht: April 12, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Mittwoch, 6. April 2016, kamen israelische Soldaten zum palästinensischen Dorf Umm El-Kheir in dem Gebiet der südlichen Hebronberge in der Nähe der Siedlung Carmel und zerstörten sechs Häuser (homes). 35 Personen wurden obdachlos. Die Bewohner sind Beduinen der Hadlin-Familie vom Stamm der Jahalin. Sie hatte das Land in den 1950er Jahren gekauft nachdem sie… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 496

Veröffentlicht: April 10, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Sonntag, 3. April 2016, überschritten 2 Schäfer aus dem palästinensischen Dorf Mnezel (südliche Hebronberge – in der Nähe der Siedlung Metsudar Yehuda) mit ihren Herden die Grenze nach Israel (in der Nähe von Jinbeh). Beamte der Grenzpatrouille konnten diese schreckliche Grenzverletzung nicht ertragen und konfiszierten die Herde – 150 Schafe und Ziegen wurden in… Read more »

Das Wiederaufbaucamp von ICAHD (19.7. – 3.8. 2015)

Veröffentlicht: August 9, 2015, von & gespeichert unter ICAHD News, Wiederaufbaucamps.

20 Freiwillige aus 5 Ländern waren in Beit Arabiya in der Westbank bei Anata (am Rande Jerusalems)zusammengekommen, um in 14 Tagen für eine Familie von 14 Personen, deren Haus zweimal zerstört worden war, ein neues Zuhause geschaffen.                 Das Rebuilding Camp war trotz der Hitzewelle mit Temperaturen von… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 461

Veröffentlicht: August 8, 2015, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Ein Palästinnser entschied sich, trotz der schwierigen Situation,  sich menschlich zu verhalten: Nasser Jaber aus Hebron ging auf seinem Nachhauseweg am Mittwoch, 29.7.2015 durch den Checkpoint bei seinem Wohnviertel (Jaber und Jabbari). Nachem er seinen Pass und den Passierschein zurückbekommen hatte, sagte er „einen schönen Tag“ zu dem Soldaten. Der Soldat antwortete verärgert, er sei… Read more »