Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 422

Veröffentlicht: September 30, 2014, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Seit nahezu 10 Jahren kämpfen die Bewohner des palästinensischen Dorfes Bil’in in der besetzten Westbank gegen den Trennungszaun und gegen die Errichtung der jüdischen Siedlung Mod’in Ilit auf ihrem Land jenseits des Zauns. Die israelische Armee greift häufig das Dorf an und verhaftet Einwohner, um ihren Kampf zu unterdrücken und um Informationen über die Aktivisten… Read more »

Jeff Halper: Die Botschaft der Palästinenser an Israel: Gebt uns Gerechtigkeit oder verschwindet.

Veröffentlicht: September 2, 2014, von & gespeichert unter Jeffs Kommentar.

  Jeff Halper, 28.August 2014   Bis zur Operation ‘Fels in der Brandung’ (Protective Edge) kamen die meisten ‘Botschaften’ bezüglich des  israelisch-palästinensischen Konfliktes – zumindest diejenigen, die durch die Mainstream-Medien gingen – von israelischer Seite. Von den Anfängen des Zionismus in Palästina – vor etwa 110 Jahren – an hat die jüdische Gemeinschaft, und zwar… Read more »

Die Globalisierung Gazas: Wie Israel das internationale Recht durch “juristische Kriegsführung” aushöhlt

Veröffentlicht: August 24, 2014, von & gespeichert unter Jeffs Kommentar.

Operation ‘Fels in der Brandung’ (Protective Shield) war nicht nur der militärische Angriff auf eine vorwiegend aus Zivilisten bestehende Bevölkerung. Wie in seinen vorangegangenen ‘Operationen’ ( Cast Lead – Gegossenes Blei im Jahre 2008/09 und Pillar of Defense – Wolkensäule im Jahre 2012), war es auch Teil eines andauernden Angriffes auf das humanitäre Völkerrecht (IHL)… Read more »

Studienreise (in englischer Sprache!): 10. – 20.11. 2014

Veröffentlicht: August 15, 2014, von & gespeichert unter Studienreisen.

  Die nächste Studienreise findet vom 10. – 20. November 2014 statt und wird  in englischer Sprache durchgeführt.. Sie dauert 11 Tage und kostet 900 britische Pfund (= 1123 Euro) (Einzelzimmerzuschlag: 250 BP: 312 Euro) Die Teilnehmer werden mit vielfältigen Themen konfrontiert: Hauszerstörungen, Vertreibungen,  Bewegungsfreiheit,  das Erziehungssystem unter der Besatzung, Flüchtlinge, Wasserprobleme, die Situation der… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 414

Veröffentlicht: Juli 1, 2014, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Die israelische Polizeieinheit Yoav offenbart den Grund für ihr bestehen in dem Beduinendorf Al-Arakib. Zweimal in der letzten Woche (Sonntag und wieder am Mittwoch) zerstörten Polizisten der Einheit Hütten, die Freiwillige innerhalb des Friedhofs von Al-Arakib errichtet hatten. Die Polizei zeigte jeden Tag der Woche Präsenz, fuhr sehr nahe an die Leute auf dem Gelände… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 413

Veröffentlicht: Juni 19, 2014, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Monatg, 26.5.2014, wurde Imad Shukri Salem angeschossen und schwer verwundet, als er an der nördlichen Küste Gazas 300 Meter vor der Grenze zu Israel dabei war zu fischen. Am Sonntag, 5.Juni 2014, starb er an seinen Verletzungen.  

ICAHD (Israelisches Komitee gegen Hauszerstörungen) an Dr. Gregor Gysi und Die Linke – Bitte unterstützen Sie nicht Israels Apartheid!

Veröffentlicht: Juni 17, 2014, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Sehr geehrter Dr. Gysi, sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer der Partei Die Linke,   Wir sind israelische Bürger und sind aktiv gegen die Besatzungs-, Kolonialismus-  und Apartheids-Politik unserer Regierung. Wir sind seit vielen Jahren engagiert im Kampf für die Menschenrechte in unserer Gesellschaft. Vor Dr. Gysis Israelbesuch würden wir gerne klarstellen, dass seine Position zu… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 411

Veröffentlicht: Mai 14, 2014, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Am Donnerstag, 8. Mai 2014, kamen israelische Behördenvertreter von Polizei begleitet in das Beduinendorf Al Zamoug im Negev (in der Nähe von Moshav Nevatim) und verteilten Hauszerstörungsbefehle. Die Regierung plant, dieses Dorf mit seinen 4000 Einwohnern zu evakuieren, um eine neue israelische Siedlung mit Namen Omrit dort zu gründen. Auch das Beduinendorf Umm al Kheiran… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 410

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Das palästinensische Dorf Tawayil, das zum Einzugsbereich des größeren Akraba gehört, ist die Heimat von 250 Personen. Am Dienstag, 29. April 2014, drangen israelische Soldaten in das Dorf ein und zerstörten 3 Behausungen, eine Moschee, einen Schaf- und einen Hühnerstall und machten dadurch 29 Personen obdachlos. Das Dorf hat wiederholt Zerstörungen erlitten, z.B. im vergangenen… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 409

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Sonntag, 20. April 2014, drangen um 18 Uhr fünf IDF Jeeps in das palästinenswische Dorf Awarta südlichvon Nablus ein. Sie feurten Tränengas- und Blendgranaten in 4 Häuser und einen Laden. Die Bewohner der Häuser flohen auf die Straße um dem Gas  zu entkommen. Die Soldaten schlugen ein Kind und versuchten, ein anderes festzunehmen. Jemand… Read more »