Amos Gvirtz: Jüdische Verbrechen

Veröffentlicht: März 2, 2021, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Ich nehme an, jeder Jude würde in der obigen Schlagzeile Antisemitismus wittern. Wir Juden haben eine historische Fracht, die ein solches Gefühl rechtfertigt. Und dennoch habe ich diese provokante Überschrift verwendet. In den letzten Tagen sind die hebräischen Medien voll von Berichten über die Kriminalität der Negev-Beduinen, wobei die Verbrechen des Staates gegen die Negev-Beduinen… Read more »

Jeff Halper, Decolonizing Israel, Liberating Palestine: Zionism, Settler Colonialism, and the Case for One Democratic State

Veröffentlicht: Januar 31, 2021, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter, Jeffs Kommentar.

Jeff Halper hat ein neues Buch geschrieben, das bisher nur auf englisch vorliegt. Es untermauert das Ziel der „Ein Demokratischer-Staat“-Kampagne (One Democratic State Campaign: ODSC) deren Mitgründer Jeff ist. Der einzige Weg zum Ende von Kolonisierung und Apartheid ist ein Staat für alle in Israel/Palästina. Im Klappentext des Buches heisst es: Seit Jahrzehnten sprechen wir… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 722-726

Veröffentlicht: November 17, 2020, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Nr. 722 Justiz auf israelische Art: Am 7. Oktober 2020 kam Fares mit seiner Herde zum Weiden aus seinem Dorf A-Tha’ala (South Hebron Hills). Drei Siedler-Kolonisten aus dem nahe gelegenen Havat Ma’on griffen ihn und seine Herde an. Sie hetzten ihren Hund auf ihn und seine Schafe. Das Ergebnis: 2 Schafe starben, 6 wurden verletzt… Read more »

Illegale Hauszerstörungen im Westjordanland nehmen während COVID-19 zu

Veröffentlicht: September 17, 2020, von & gespeichert unter AI und Un Berichte, ICAHD Newsletter.

Erklärung des UN-Koordinators Jamie McGoldrick für Humanitäre Angelegenheiten Im Zeitraum von März bis August 2020 wurden im Westjordanland 389 in palästinensischem Besitz befindliche Gebäude  beschlagnahmt oder zerstört, im Durchschnitt 65 pro Monat, die höchste durchschnittliche Zerstörungsrate seit vier Jahren. Zu Beginn der COVID-19-Pandemie deuteten die israelischen Behörden an, dass sie ihre langjährige Politik der Zerstörung… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 710-712

Veröffentlicht: September 8, 2020, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Nr. 710 Am Dienstag, dem 11. August 2020, kamen israelische Soldaten in das palästinensische Susya (in den Hügeln südlich von Hebron), zerstörten ein Bauernzelt und beschlagnahmten Baumaterialien. Sie begaben sich nach Maghayir Al ‚Abid, wo sie einen Schafstall zerstörten und beschlagnahmten. Von dort fuhren sie weiter nach Fakhit, wo sie ein Wohnzelt abrissen. Sieben Personen… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 683 bis 687

Veröffentlicht: März 10, 2020, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Laut OCHA (United Nation Office for the Coordination of Humanitarian Affairs occupied Palestinian Territories) wurden im Januar und Februar 2020 85 Strukturen (Häuser, Werkstätten, Ställe etc.) in den besetzten Gebieten einschließlich Ost-Jerusalem durch israelische Soldaten oder Polizei zerstört und 159 Personen obdachlos gemacht, darunter 82 Kinder. Diese Zerstörungen haben Auswirkungen auf weitere 396 Menschen. 683… Read more »

B’tselem wird 30 Jahre alt

Veröffentlicht: Februar 24, 2020, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Die israelische Menschenrechtsorganisation B’Tselem hat zum 30jährigen Jubiläum eine Schrift herausgegeben, B’Tselem 1989 – 2019 Nur die Spitze des Eisbergs, ein Opfer pro Jahr, mal 30 Jahre In dem Bericht wird für jedes Jahr ein Palästinenser/eine Palästinenserin dargestellt, der/die durch die israelischen Besatzung Schaden erlitten hat. B’Tselem schreibt: „Wir haben kaum die Oberfläche der Scheußlichkeit… Read more »

Sagt nicht, Ihr hätett es nicht gewusst Nr. 678

Veröffentlicht: Dezember 31, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Nach internationalem Recht darf die israelische Armee keine palästinensische Bevölkerung aus der Westbank vertreiben. Aber es gibt Methoden der Schikanierung, die darauf zielen, dass die Palästinenser aus eigenem Willen ihre Heimat verlssen. In der letzten Zeit wurden wir Zeuge von verstärkten Bemühungen der israelischen Armee, die Palästinenser zum Verlassen des Jordantales zu bewegen. Am 13…. Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 662-663

Veröffentlicht: September 17, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

662 Am Donnerstag, 3. September 2019 verhafteten israelische Soldaten zwei palästinensische Hirten,die ihre Herde westlich von Auja (nördlich von Jericho) im besetztern palästinensischen Jordantal grasen ließen. Die Soldaten waren von jüdischen Siedler-Kolonisten gerufen worden, die behaupteten, dass die Palästinenser ihre Schafe gestohlen hätten. Als sich das als Lüge herausstellte behaupteten sie, die Palästinenser hätten Steine… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt Nr. 638

Veröffentlicht: März 26, 2019, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Am Samstag, 9. März 2019, wurden zwei Familien aus an Jerusalem angeschlossenen Dörfern – Jabal Al Mukabar and Silwan – gezwungen, ihre eigenen Häuser zu zerstören, denn ihnen wurde gedroht, sie müssten sonst die Abrisskosten bezahlen. Fünfzehn Personen wurden obdachlos. *** Am Sonntag, 10. März 2019, kamen Regierungsbeamte von Polizei begleitet zu dem Beduinendorf Vadi… Read more »