OCHA-Bericht: Westbank Zerstörungen und Vertreibungen – November 2020

Veröffentlicht: Dezember 19, 2020, von & gespeichert unter AI und Un Berichte.

OCHA ist das UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs Zentrale Punkte Rekordzahl von Abrissen und Beschlagnahmungen: Höchste Anzahl von EU-finanzierten Strukturen, die in einem einzigen Monat seit Januar 2017 abgerissen wurden. Der Abrissstopp für bewohnte Häuser in Ost-Jerusalem wurde am 11. November aufgehoben. 75 Prozent einer Hirtengemeinschaft im Jordantal abgerissen. Der Abbau von… Read more »

Isoliert und allein: Palästinensische Kinder, die von israelischen Behörden zum Verhör in Einzelhaft gehalten werden

Veröffentlicht: Dezember 7, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

Ein neuer Bericht von Defense for Children International – Palestine (DCIP) Dezember 2020 Zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2019 dokumentierte Defense for Children International – Palestine (DCIP) 108 Fälle, in denen palästinensische Kinder, die vom israelischen Militär verhaftet worden waren, während der Verhörperiode zwei oder mehr Tage lang in Isolation gehalten… Read more »

Breaking the Silence: Militärische Invasionen in palästinensische Häuser im Westjordanland

Veröffentlicht: Dezember 4, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

  In ein palästinensisches Haus wird heute Nacht eingedrungen Militärische Invasionen in palästinensische Häuser in den besetzten Gebieten sind Teil der Routine der IDF. Sie finden ständig statt, oft auf Geheiß eines jungen, rangniedrigen Truppenkommandanten, ohne Gerichtsbeschluss oder auch nur einen begründeten Verdacht. In den letzten zwei Jahren haben wir zusammen mit Yesh Din und… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 722-726

Veröffentlicht: November 17, 2020, von & gespeichert unter Amos‘ News, ICAHD Newsletter.

Nr. 722 Justiz auf israelische Art: Am 7. Oktober 2020 kam Fares mit seiner Herde zum Weiden aus seinem Dorf A-Tha’ala (South Hebron Hills). Drei Siedler-Kolonisten aus dem nahe gelegenen Havat Ma’on griffen ihn und seine Herde an. Sie hetzten ihren Hund auf ihn und seine Schafe. Das Ergebnis: 2 Schafe starben, 6 wurden verletzt… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 719-721

Veröffentlicht: November 11, 2020, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Nr. 719 Am Sonntag, 18. Oktober 2020, kamen israelische Soldaten in das palästinensische Dorf Khirbet A-Rakiz in den Hügeln südlich von Hebron und beschlagnahmten ein Wohnzelt, das den Dorfbewohnern nach dem vorherigen „Besuch“ israelischer Soldaten, die das Haus der Familie abgerissen hatten, geschenkt worden war. Von dort begaben sich die Soldaten in das Dorf Fakhit,… Read more »

DCI-Bericht: Rückkehr in die Schule weckt erneut die Angst vor der Gewalt israelischer Soldaten und Siedler

Veröffentlicht: Oktober 19, 2020, von & gespeichert unter AI und Un Berichte.

Die Organisation Defense for Children International hat einen neuen Bericht über die Situation der palästinensischen Schüler und Schülerinnen herausgegeben, die Gewalt durch die israelische Armee (IDF) und aggressive Siedler erleiden. Hier der Link zum englischen Original. Ramallah, 14. Oktober 2020 – „Ich hatte Angst in der Schule“, sagte der 15-jährige Amir H. gegenüber Defense for… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst Nr. 713-718

Veröffentlicht: Oktober 16, 2020, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Nr. 713 Am Montag, dem 7. September 2020, begannen Bulldozer der israelischen Armee mit der Arbeit zur Erweiterung der Siedlerkolonie Kiryat Netafim. Das Land, etwa 40 Dunams, auf dem diese Erweiterung geplant ist, wurde dem palästinensischen Dorf Hares, nordwestlich der Stadt Salfit, gestohlen. Nr. 714 Am Dienstag, 15. September 2020, beschlagnahmten israelische Soldaten in der… Read more »

Illegale Hauszerstörungen im Westjordanland nehmen während COVID-19 zu

Veröffentlicht: September 17, 2020, von & gespeichert unter AI und Un Berichte, ICAHD Newsletter.

Erklärung des UN-Koordinators Jamie McGoldrick für Humanitäre Angelegenheiten Im Zeitraum von März bis August 2020 wurden im Westjordanland 389 in palästinensischem Besitz befindliche Gebäude  beschlagnahmt oder zerstört, im Durchschnitt 65 pro Monat, die höchste durchschnittliche Zerstörungsrate seit vier Jahren. Zu Beginn der COVID-19-Pandemie deuteten die israelischen Behörden an, dass sie ihre langjährige Politik der Zerstörung… Read more »

Fiktive Aufforstung, fiktive Landwirtschaft und realer Schaden

Veröffentlicht: September 10, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

von Haia Noah, Vorsitzender des Negev-Koexistenzforums für bürgerliche Gleichberechtigung Im vergangenen Jahrzehnt wurde eine fiktive Aufforstungspolitik erklärt, um Land zu übernehmen. Die Ausrede war ökologisch: ein Kampf gegen die Gefahr der Wüstenbildung. Schließlich gilt es zu verhindern, dass die Wüste den Negev schluckt. Zu diesem Zweck ist es unerlässlich, die Lössböden mit einem Waldverband zu… Read more »

Amir Peretz, Sie können die Zerstörungskampagne gegen die Beduinen im Negev stoppen

Veröffentlicht: September 9, 2020, von & gespeichert unter ICAHD News.

Von: Haia Noach, 19.8.2020 Haia Noach ist Vorsitzender des Negev-Koexistenzforums für zivile Gleichberechtigung In den fünf Jahren, in denen Uri Ariel als Landwirtschaftsminister diente, wurden fast 8.000 Beduinengebäude im Negev abgerissen. Die Zerstörung diente nur dazu, den Zorn zu vertiefen, die Armut zu vergrößern und Entwicklung zu verhindern. Als neuer Leiter der Behörde für die… Read more »